Donnerstag, 23. Oktober 2014

Muttis Testküche: Papageienkuchen als Backmischung

Wer kennt das nicht: Es melden sich einige Freunde der Kinder zum Spielen an und plötzlich springen statt der üblichen drei Verdächtigen sechs Kinder durch den Garten. Wie die Heuschrecken fräsen diese dann meinen Schnuckerschrank leer!
Darum habe ich mir für solche Momente, Backmischungen im Schrank gestellt. Ja, nun schaut nicht so entgeistert! Ein davon ist die Mischung "Papageienkuchen fürs Blech" von Kathi.


Als Kind der ehemaligen DDR kenne ich diese Art Kuchen noch von diversen Kindergeburtstagen. Hach, und die Erinnerungen machen gleich ein paar Jährchen jünger :-)
Die Packung enthält eine Backmischung für den Teig, einer Portion Puderzucker, Lebensmittelfarbe in rot und grün und natürlich die begehrten Zuckerstreusel.



Für die Zubereitung die Backmischung, zusätzlich noch 3 Eier, 150 ml Mineralwasser und 170 ml (150 g) Pflanzenöl in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen oder dem Handrührgerät auf mittlerer Stufe ca. eine Minute zu einem glatten Teig verarbeiten. Fleißige Kinderhände helfen natürlich beim Rühren. Der Grundteig wird - je nach Farbauswahl - in drei oder vier Portionen aufgeteilt und mit dem Farbstoff, mit Kakaopulver vermengt. Erfahrungsgemäß wird der Teig durch den Zusatz (besonders beim Kakao) etwas zu dick. Darum einfach etwas Milch nachliefern.



Und dann geht es an Kleckseln. Abwechselnd die verschiedenen Teigfarben auf dem Blech verteilen und für 20 Minuten bei 180°C ab in den Ofen!


Nach dem Auskühlen mit dem Zuckerguss bestreichen und die Zuckerstreusel - sollten diese vorher nicht im Bauch der Kinder gelandet sein - auf dem Kuchen verteilen. Fertig in gut einer Stunde!

Beim Kindergeburtstag meines Jüngsten kam der Kuchen gut an - allerdings wollte keiner der Jungs ein rosafarbendes Kuchenstück! Warum bloß? Vielleicht ersetze ich beim nächsten Jungs-Geburtstag den rosa Teig durch blaue Lebensmittelfarbe.

Viel Spaß beim Nachbacken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreibt mir eure Meinung