Mittwoch, 30. April 2014

Story-Pics #17: Neugierige Blicke über den Gartenzaun

Mit Tierfotos kann man im Internet am wenigsten falsch machen - darum gibt es auch in Woche 17 von mir ein Story-Pic mit einem Bewohner unseres kleinen Gartens. Die Tannen im Hintergrund, die wie Streichhölzer das Grenzgebiet zwischen uns und Nachbars Garten darstellen, dienen dem Winzling hier als Behausung.


Wenn ich wüsste, was ich nicht weiß: Wie alt war er wohl, als er seinen ersten Spaziergang außerhalb des mütterlichen Nestes wagte? Der Kopf und die Füße im Vergleich zum restlichen Kerlchen überdimensional groß. Auch lange noch nicht so flink und ängstlich, wie seine älteren Artgenossen. Darum hat er mir auch neugierig Modell gestanden für mein wöchentliches Bild-Wort.



eure SaMaRia

***

Um den Schreiberinnen die Arbeit zu erleichtern, werde ich meine Story-Pics jede Woche unter dem Beitrag zusammenfassen. 

Meine Story-Pics 2014

Schuhe, Mutprobe, Tomate, Waldweg, Tee, Herz, Schnuller, Hund, Ausblick, Wolken, überleben, neugierig

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,

    man muss erst einmal genauer hinsehen um den süßen Mitbewohner deines Gartens zu sehen. Ihr scheint ordentlich Platz zu haben, oder täuscht das auf dem Bild? Ich finde es sieht schön groß aus. Eichhörnchen gibt es hier auch viele, und so flink wie sie sind bekommt man sie eher selten vor die Linse.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen Sandra,

      der Platz täuscht tatsächlich auf dem Bild - aber dank meiner Kamera kann ich ein wenig protzen. Aber du hast recht, normalerweise sind die Hörnchen weg, bevor ich meinen Fotoapparat hervorgekramt habe :-)
      Schönen 1. Mai!

      Sandra

      Löschen
  2. Das sieht aber gar nicht nach "kleinem Garten" aus auf deinem Foto, finde ich. Das Mini-Eichhörnchen ist ja wirklich neugierig und niedlich dazu. Ich habe glaube ich noch nie ein Junges von denen gesehen, obwohl es hier auch viele gibt.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris,

      ein Junges habe ich auch noch nie gesehen, umso glücklicher war ich, dass es für das Fotoshooting still gehalten hat.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Schön eingefangen und ich musste auch erst genau hinschauen um es zu entdecken :)

    AntwortenLöschen

Schreibt mir eure Meinung