Donnerstag, 28. März 2013

Kichererbsen: Rhabarber, Rhabarber...

Ich solle mir einen vernünftigen Job suchen, sagte der Göttergatte. Nicht den ganzen Tag vor dem PC sitzen und aller Welt irgendwelchen Unsinn aufdrücken. Immerhin gäbe es davon schon genug im Netz. Und überhaupt, sagte er, liest das sowieso keiner. Dann könnte ich auch eine Seite mit "Rhabarber, Rhabarber" vollschreiben und keinem würde es auffallen...

So ein Quatsch, antwortete ich. Natürlich fällt meinen Lesern aus, wenn da nur "Rhabarber" steht, protestierte ich.
Wette machen?, fragte er und schien sich seiner Sache sehr sicher zu sein.
Klar, sagte ich, weil ich mir auch sicher war.

Also haben wir gewettet, mein Göttergatte und ich. Wenn nicht wenigstens ein oder zwei Kommentare auf diesen Beitrag kommen, dann habe ich verloren! Was ja beweisen würde, dass diesen Kram wirklich keiner liest.
Wenn ich aber gewinne (also mindestens ein oder zwei Verrückte einen Kommentar hinterlassen), muss er mit mir zu einem Metal-Konzert (wahlweise ein Rock-Konzert)! Wenn er gewinnt, dann muss ich eine Woche lang seine Hemden bügeln! Und das würde mir wirklich weh tun...


Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber mit Vanillepudding, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber, Rhabarberkuchen, Rhabarber, Rhabarber...


Bitte lasst mich nicht hängen, denn ich hasse bügeln...


Einen schönen Mittwoch wünscht

eure Chaos-Mama Sandra-Maria

Kommentare:

  1. Kichererbsen, Kichererbsen, Kichererbsen ....
    Damit Du die Hemden nicht bügeln musst ;-)

    Und wem fällt auf, ob die Kichererbsen-Rhabarber-Buchstabensuppe gegessen, äh gelesen wird?
    Ich hab sie jedenfalls gelesen, auslöffeln, also essen soll sie jemand anders.

    Gruß Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Heike, das werde ich gleich mal so weiterleiten ;-)

      Liebe Grüße und ein schönes Osterfest

      Sandra

      Löschen
  2. Hihi, ich mag dein Stil und les gern mal deine Beiträge!!!
    Liebe Grüße, Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jana! Da freu ich mich riesig drüber.

      Liebe Grüße und auch dir ein schönes Osterfest

      Sandra

      Löschen
    2. Und? Wohin geht ihr nun? *lach*

      Löschen
    3. Er weigert sich, erkennt aber an, dass er mit seiner Einschätzung leicht daneben lag... *grins*

      Ich gehe nun mit zwei Freundinnen zum "Rock in den Ruinen" in Dortmund und freu mich. Ist sowieso viel besser in einer Mädelsrunde. *zwinker*

      Löschen
  3. Bin gerade auf Deinen Blog gestossen und es fängt gleich so lustig an! Liebe Grüße von Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Hier gefällt es mir ;D ich komm wieder.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Schreibt mir eure Meinung