Dienstag, 19. Februar 2013

Schnapp-Wort Woche #7: F wie Fahrrad

Jetzt hat sie uns auch erwischt: die Grippe. In der letzten Woche konnte ich mich nicht aufraffen und so blieb mein Schnapp-Wort für Sunny und ihre Aktion zu Gunsten der Stiftung Kinderwürde offen. In dieser Woche ist es leicht besser, aber dafür hat es den Rest der Familie zerschlagen. Nun denn, mein Schnapp-Wort für die 7. Woche ist...

F wie Fahrrad
Aufgenommen wurde dieses Bild in der Maschinenhalle des stillgelegten Schiffshebewerkes Henrichenburg in Dortmund am vorletzten Sonntag. Es ist ein altes Werksrad mit dem die Mitarbeiter von A nach B gefahren sind, denn das Gelände am Kanal ist doch recht weitläufig.

Bis zur nächsten Woche! Ach so: Hier geht es zur Story ohne Namen, in der Sunny wöchentlich unsere Worte verarbeitet. ------------>


Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    letzte Woche hatte ich zwar schon ein Fahrrad, aber dann müssen die Lieben mal noch ne Weile länger radeln.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder das Fahrrad wird von einer Planierraupe zerstört... Das tut mir leid mit dem doppelten Begriff. Aber da ich letzte Woche nicht wirklich anwesend war, habe ich ehrlich gesagt, auch die ganzen Schnapp-Worte nicht so sehr verfolgt. Werde in Zukunft besser aufpassen :-)

      Löschen
  2. Hallo, ich bin John von Fooduel.com. Es ist eine Website, in denen Benutzer Rezepte zu bewerten.

    Es gibt ein Ranking mit allen Rezepte und ein Profil mit Ihren beliebsten Rezepte. Jedes Rezept hat einen Link zur Blog, das Rezept gehört. So können Sie Besucher auf Ihrem Blog bekommen.

    Es ist einfach, schnell und macht Spaß. Die besten Foto Rezepten wird hier sein.

    Ich lade Sie ein, zu Ihrem Blog anmelden und Upload Sie ein Rezept mit einem schönen Foto.

    Wir würden uns freuen, dass Sie mit einige Rezepte so teilnehmen an. Es sieht toll aus!

    Grüße

    http://www.Fooduel.com

    AntwortenLöschen
  3. Na Radeln soll ja fit halten... damit es den Protagonisten in der Geschichte von Sandra ja nicht an Mangelnder Puste scheitert ...
    Da kommt das Fahrrad ja ganz gelegen.

    LG Bibilotta

    AntwortenLöschen
  4. Schiffshebewerke finde ich toll, diese Technik ist schon verblüffend. Schade, dass viele Bauwerke jetzt ausgemustert werden und durch Schleusen ersetzt werden.

    Das Fahrrad sieht toll aus, richtig nostalgisch eben.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein wirklich schönes Bild und mal schauen wie Sunny das mit einbaut.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    steht das Fahrrad so weit oben, damit es niemand klaut? :)
    LG Timm

    AntwortenLöschen

Schreibt mir eure Meinung