Samstag, 22. September 2012

M wie Mama ist krank... geht das überhaupt?

Wenn eins wirklich nicht geht, dann, dass Mama krank feiert. Wer soll denn die Rotznasen der lieben Kleinen abwischen, wer für Apfelsaft-Nachschub sorgen und wer den kleinen Stinkern den Hintern... gut, lassen wir das.

Heute Nacht kam es über mich: Zuerst der Schüttelfrost, dann eine verstopfte Nase, dazu noch ein ordentlicher Husten. Im Laufe des Tages haben meine Glieder und mein Kopf beschlossen zu schmerzen. Ich fühle mich hundeelend. Dabei hat der Herbst doch gerade erst angefangen. Bäh...

Blauer Himmel und 26°C wären jetzt Spitze!


Ich hätte gern wieder Sommer :-((((


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreibt mir eure Meinung