Donnerstag, 19. April 2012

O wie Organisieren oder Welche Frage stellt man einem Politiker?

In wenigen Wochen ist Landtagswahl in NRW und überall wird kräftig die Wahltrommel gerührt. An den Laternenmasten und Zaunpfählen hängen sie wieder - die Gesichter unserer GROßEN aus Nordrhein-Westfalen.

Jetzt werden wir einfach mal ein wenig hypothetisch und stellen uns vor, wir hätten eine Frage an einen der dort hängenden Politiker frei, welche würden wir ihm/ ihr stellen? Wir sind doch das Volk (hab ich mal gelesen) und dementsprechend lassen wir uns von den Gesichtern auf den Plakaten doch auch im Landtag vertreten. Aber spielen sie auch in unserer Landesliga oder irgendwo weiter oben - Bundesliga, Champions Leage oder Europa Pokal? Wird die Basis überhaupt noch wahrgenommen? Ihre Wünsche, Fragen und Ängste überhaupt beachtet? Kennst sich einer von EUCH aus der Basis mit den Parteiprogrammen aus? Die können doch viel schreiben und hinterher passiert nichts. Ich hätte schon ein paar Fragen, die mir unter den Nägeln brennen.

Aber mich würden EURE Fragen interessieren! Habt ihr welche? Wenn ja, welche? Hinterlasst sie doch einfach mal im Kommentarfeld...

Kommentare:

  1. Die Frage flüsterte mir ein schüchterner Leser: "Halten Sie diesmal das, was Sie im Vorfeld der Wahl versprechen?"

    Ich danke dir E.

    AntwortenLöschen
  2. "Handeln Sie im Wohle der Bürger oder allein aus Eigeninteresse?" - Heiko

    AntwortenLöschen

Schreibt mir eure Meinung