Donnerstag, 8. März 2012

A wie austoben bei "Wirtz" in der Zeche Bochum

Liebe Kinderküchen-Fangemeinde...

Gestern war ich auf einem Konzert in der "Zeche" in Bochum und da konnte ich mich mal so richtig austoben!!! Es war grandios... In einer netten, heimeligen Umgebung spielte die Gruppe "Wirtz" hinter Frontmann Daniel Wirtz die "Akustic Voodoo Tour II", ehemals Frontmann und Songwriter von Sub7even. Und die Stimmung war RIESIG!!! Die Halle beim Auftritt der Band, wie Dortmund bei der Meisterfeier. Das lag sicher auch ein wenig an der Vorgruppe "Crutch", die mit ihren rockigen Songs den Massen anheizten.
Ansonsten war es einfach richtig, richtig voll und geil. Und es war alles dabei: Stagediver, ein super songsicheres Gesangspublikum, eine Band, die Vollgas gegeben hat und ein irres Publikum, was bei jeder sich bietenden Gelegenheit voll abgetanzt hat... Wenig Baladen, dafür umso mehr Power!!!

Nach einem Wirtz-Konzert ist vor einem Wirtz-Konzert... deshalb: BLEIB FREI...

Und weil es so schön war, kommt hier mein Highlight des gestrigen Abends:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreibt mir eure Meinung