Freitag, 30. Juli 2010

Elternratgeber adieu!!!

Da stehe ich heute nichtsahnend in der Buchhandlung und sehe dort genau das Buch, was ich eigentlich schreiben wollte:

"Kinderkacke: Das ehrliche Elternbuch" von Thomas Lindemann und Julia Heilmann

Auf so ein Buch hat die Generation gefrusteter Eltern gewartet (ach ja, ich vergaß... Gefrustete Eltern gibt es ja gar nicht... also, auf das nur ich gewartet habe...) Endlich spricht mal jemand ehrlich an, dass Kinder auch mal nerven und auch mal doof sind und das eigene Leben total auf den Kopf stellen und das danach nichts mehr so ist wie früher (wirklich nichts, obwohl das nicht nur negativ gemeint ist). Find ich jetzt aber ganz schön Sch...lecht, dass dieses Buch schon geschrieben wurde. Endlich rechnte mal jemand ab mit diesen Eltern, die angeblich nichts erschüttern kann, denen kein Kindergeschrei laut genug sein kann, denen klebrige, matschige und verschmierte Fensterscheiben und Fernsehbildschirme nur ein müdes Lächeln abringen, die nebenbei die Kleidung ihrer Kindern selber nähen und stricken, dazu noch biologisch wertvoll kochen können, ihre Pflanzen im Garten selber anbauen und das Brot für dien halbe Nachbarschaft selber backen...

Dazu die schlauen Sprüche aus den noch schlaueren Elternratgebern, die ich fast alle ausprobiert habe und die in nächster Zukunft in den Kamin wandern, sobald die Außentemperaturen eine warme Wohnung rechtfertigen! Arrrg...

Ich habe das Buch noch nicht gekauft, weil ich es ja eigentlich selber schreiben wollte. Aber vielleicht hole ich es mir morgen. Als Wochenendlektüre.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachtrag (etwa 2 Jahre später): Ich habe jetzt tatsächlich einen Elternratgeber geschrieben! Gut, er handelt nicht von Kindergeschrei und sonstigen Attakten, nein, es ist ein sehr seriöser Ratgeber zur Einschulung.

"Endlich ein Schulkind" - Ratgeber für Eltern von Vorschulkindern und Schulanfängern
Als eBook bei Amazon für 2,68 Euro und bald auch als Taschenbuch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreibt mir eure Meinung